Werkzeugmaschinen GmbH

IP Kamera - Fernunterstützung


Stand- bzw. Montageort der IP Kameras


Für eine optimale Überwachung ist der Montageort entscheidend.

Die nutzbaren technischen Fähigkeiten der IP Kamera, müssen zielführend mit dem Montageort abgestimmt werden.


Das Ziel ist eine optimale Überwachung:



Schwerpunkt dabei sind die Bilder, die die IP Kamera liefert.

Im Außenbereich ist es besonders schwierig, über den Tag, Jahreszeiten und Wetterlagen hinweg immer optimale Bilder zu bekommen. Unsere hochwertigen Kameras können hochfein auf die Begebenheiten eingestellt werden. Allerdings lässt sich dieses nicht immer planen und/oder voraussehen, sodass sich mit der Überwachung eine Optimierungsphase ergibt.

Über die Fernsteuerung Ihres Überwachungssystems können wir Sie in der Anfangsphase und im Weiteren kostengünstig, effektiv und schnell unterstützen.

Oft führen viele kleine Schritte schneller zum Ziel.

Die Reaktionszeiten auf Veränderungen oder neue Ereignisse sind sehr kurz.

Durch kurze Abrechnungszeiträume (1/4 stündlich) können wir auf kleinere, sich ergebene Ereignisse kosteneffizient reagieren.

Eine weitere Möglichkeit ist die Fernschulung

Wenn Sie eine Einstellung an bzw. in der IP Kamera selber durchführen möchten, können wir über die Fernsteuerung zeitgleich Ihr Handeln beobachten, beraten und gegebenenfalls eingreifen, um das Ziel sicher zu erreichen.

Umgekehrt können Sie die Vorgänge beobachten, wenn wir für Sie Veränderungen durchführen und dabei die Funktionen kennenlernen, um sie später dann selber nutzen zu können.

Das alles ohne Anfahrt, ohne Verträge und ohne Termine.

Irrtümer vorbehalten